Wandel-Campus 2022

Project

Group: Ehemalige Freiwillige

Members
79
News posts
51
Events
4
  • About the Project

Jährliche entwicklungspolitische Weiterbildungstagung für junge Menschen und ehemalige Freiwillige

Gesellschaft gestalten - Engagement stärken

Anmeldung zum Wandel Campus 2022

Zückst du deinen Terminkalender wenn es um gesellschaftliche Entwicklung und eigenes Engagement geht?

Dann bist du herzlich eingeladen über das verlängerte Wochenende rund um den Nationalfeiertag 3. Oktober auf den Wandel-Campus zu kommen, deine Veränderungs-Kompetenzen zu stärken und junge sowie erfahrene Initiativen kennen zu lernen.

Gastgeber in diesem Jahr wird das Wohn- und Kulturprojekt "Wo lang? Altenburg“ sein, ein Verein junger Erwachsener, die in Altenburg gemeinsam mit den Stadtbewohner:innen neue Handlungsimpulse setzen. Wir werden das Projekt, die Menschen und Impulse dahinter kennen lernen dürfen und in diesem Rahmen an eigenen Ideen arbeiten.

Wann: 30.09. – 03.10.2022 (Start, Fr. 16Uhr)
Wo: "Wo lang? Altenburg bei Leipzig
Kosten: 40,-€ (inklusive Übernachtung und Essen)
Fahrtkosten können, wenn die meisten günstig anreisen, zu 75% erstattet werden

Bist du dabei?

##Dann melde dich jetzt an! Hier klicken

Programm
Dieses Jahr gibt es ein buntes Programm von der Auseinandersetzung mit sich selbst, über inspirierenden Input durch bestehende Initiativen, bis hin zum tatkräftigen Loslegen und Gestalten.

Folgende Fragen werden im Vordergrund stehen: Wie kann ich meine Impulse für eine bessere Zukunft und mein Umfeld wahrnehmen und daraus Konkretes entwickeln? Was gibt es eigentlich für bestehende Initiativen und wie versuchen sie, den gesellschaftlichen Herausforderungen zu begegnen? Wie kann ich vielleicht jetzt schon sofort ins Tun kommen?
...soviel schonmal vorab: Heike Pourian, die sich selbst als Wandelforscherin versteht, geht in ihrer Arbeit dem nach, was uns wirklich nährt und lebendig macht, als Urboden für die Gestaltung unserer Gesellschaft. In einem praktischen Workshop wird sie körperbasiert zu politischen Fragestellungen arbeiten.
Jean-Philippe Baum, Bildungsreferent vom Netzwerk Entwicklungspolitik Saarland, wird einen Workshop zum Thema "wie trete ich in Aktion", wie kehre ich Ängste, Sorgen, Visionen, Ziele um und trete nach außen!

Zielgruppe
Der Wandel-Campus ist offen für alle jungen Menschen, die sich für entwicklungspolitische Themen, sozial-ökologischen Wandel und Vernetzungsmöglichkeiten interessieren.

Die Freunde der Erziehungskunst R.S. e.V. organisieren jeden Herbst einen Ort, die Verpflegung und versuchen über Fördermittel die Fahrtkosten für alle Teilnehmenden zu finanzieren. Das Programm wird von ehemaligen Freiwilligen gestaltet und gibt viel Raum für Partizipation.

Ziel des Wandel-Campus ist es, jedes Jahr die wichtigsten Akteure und Initiativen für eine lebenswerte und gerechte Welt zusammen zu holen und in Fortbildungen deren Erfahrungen an junge ChangemakerInnen und ehemalige Freiwillige weiter zu geben.

Eine öffentliche Gruppe der Jahre 2019-2020 gibt es hier: https://wechange.de/project/wandel-campus/micro...

Tags: Ehemaligenarbeit, Ehemalige, Engagement, Vernetzung
Topics: Mobility, Energy, Environment, Education, Health, Nutrition and Consumption, Art and Culture, Money and Finance, Business and Law, Construction and Living, Climate Protection

Related Projects/Groups: Kochinitiative, Teamende, Zukunftsblick-Erzählteamende


Bookmark Bookmarked

Share:     

Created on: 01/02/2021
Last updated on: 09/22/2022

  • Contact

Project administrator:  Helmut Wolman , Ehemaligenarbeit Freunde der Erziehungskunst , Tim Weber , Helena Friebel , Jakob Schäfer , Magdalena Keilhofer , Luisa Panten , Falko Mattmüller , Tatiana Overstolz

Here you can send a message to the admins.
If you want to send your message to the project chat, you have to turn directly to the project.

  • Events
  • News