Aktion: Freie Fahrt für Freiwillige: Nächster Halt 9-€-Ticket!

Die aktuelle Erfolgsgeschichte des 9-Euro-Tickets macht deutlich, dass bei politischem Willen eine bundesweit einheitliche Ticket-Lösung für den öffentlichen Nahverkehr möglich ist. Seit vielen Jahren wird im Rahmen der Kampagne #freiefahrtfuerfreiwillige versucht, freie oder vergünstigte Fahrt im ÖPNV für Freiwillige zu erreichen. Bisher mit überschaubaren Erfolgen, da das Thema als Pingpong-Thema zwischen Bund und Ländern hin- und hergereicht wird.

Freiwilligendienstleistende tragen jedes Jahr durch ihr bürgerschaftliches Engagement wesentlich zur Stärkung einer demokratischen Gesellschaft bei. Dass sich junge Menschen ein Jahr lang freiwillig in Vollzeit in den Dienst der Gesellschaft stellen, verdient große Anerkennung und Wertschätzung. Die Weiterführung des 9-€-Tickets für Freiwillige ist ein Schritt weiter Richtung Wertschätzung des individuellen Engagements aber auch in Richtung Sichtbarkeit der Freiwilligendienste.

Da das Aktionspapier nun final verabschiedet wurde, möchte ich es gerne Euch allen zur Verfügung stellen und Euch bitten sich ebenfalls in den noch verbleibenden August-Wochen mit dafür einzusetzen, dass das 9-Euro-Ticket auch weiterhin Freiwilligendienstleistenden zur Verfügung steht.

In der Community findest du das Positionspapier und eine Mailvorlage. Wir würden uns freuen wenn du Politiker:innen Mails schreibst, es in deine politischen Jugendverband einbringst, deinem lokalen Verkehrsverbund eine Postkarte schreibst usw.... DANKE!!

Unterstützung gesucht! Hoffest Rengo (Überlingen)

Der "Rengo" feiert Geburtstag! Und nicht irgendeinen, sondern 800 Jahre Hofgut & 90 Jahre bio-dynamische Landwirtschaft. Wow.

Auf dem Rengo gab es schon viele Freunde-Kochschulungen, und jetzt sind wir eingeladen, das große Fest mitzugestalten. Es soll eine interaktive Nachhaltigkeitsecke geben und einen Info-Stand zu den Freiwilligendiensten - gerne mit einem kreativen Angebot DEINER Wahl (Tomatenbutter-Workshop, spontane WUP-Flashmops, Samenbombenbasteln...!)

Daher suchen wir 2-3 Ehemalige, insbesondere Kochteamende oder Ehemalige aus der Region. Es gibt eine kleine Aufwandsentschädigung, viel Spaß, eine tolle Umgebung und einen Ehrenplatz im Reich der Ewigen Freunde-Dankbarkeit <3

Meld dich schnell bei ehemaligenarbeit@freunde-waldorf.de oder wirkochen@freunde-waldorf.de

Ehemalige Freiwillige für einen online-Vortrag (Erfahrungsbericht) am 07.04.2022 gesucht!

Du hast Deinen Freiwilligendienst abgeschlossen. Du hast gearbeitet, gelernt, gelebt. Dein Jahr war einzigartig. Dann teile Dein Erlebnis mit Interessierten!

Wann: Donnerstag, den 07. 04.2024

Uhrzeit: Die Online-Veranstaltung findet von 16-17:30 Uhr statt. Deine geplante Vortragsdauer: ca. 15 Min. Im Anschluss haben Interessierte noch die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Wo: Online im Rahmen einer Informationsveranstaltung der Arbeitsagentur zum Thema „Nach der Schule ins Ausland“

Was: Erzähle in einem Online-Vortrag von deiner Zeit als Freiwillige*r (z.B. Was war deine Motivation für einen Freiwilligendienst? Wo warst du und in welchem Projekt hast du mitgewirkt? Warum würdest du Interessierten ein Freiwilliges Internationales Jahr empfehlen?)
Die Initiative Freiwilliges Internationales Jahr hat das Ziel, Internationale Freiwilligendienste zu stärken. FIJ vertritt über 100 gemeinnützige und wertebasierte Organisationen aus dem Bereich der internationalen Freiwilligendienste und setzt sich dafür ein, Freiwilligendienste im Ausland bei jungen Menschen bekannter zu machen. In Rahmen der Online-Informationsveranstaltung „Nach der Schule ins Ausland“, die von der Arbeitsagentur organisiert wird, stellen wir das Freiwillige Internationale Jahr und die Initiative vor. Danach erzählst du von deinem Freiwilligendienst. Ein direkter, handfester Einblick für die Interessierten!

Du möchtest andere für einen Freiwilligendienst begeistern?
Dann melde dich schnellstmöglich bei Mara Thomas: thomas@fij-initiative.de. Folgende Infos helfen uns weiter:
• Dein Name
• Gerne deine Handynummer zur weiteren Absprache
• Entsendeorganisation und die Info, in welchem Land du warst
Du bekommst die Möglichkeit:
• Interessierten Mut zu machen, sich für ein Freiwilliges Internationales Jahr zu bewerben
• von deiner Zeit als Freiwillige*r zu erzählen und in alten Erinnerungen zu schwelgen
• die Initiative Freiwilliges Internationales Jahr kennenzulernen

… und ewige Dankbarkeit vom FIJ-Team 😊
Du bist noch unschlüssig oder hast Fragen? Dann melde dich gerne bei uns!
Wir freuen uns auf dein Engagement
Dein FIJ-Team

Podcast-Sonderfolge: Geflüchtete empfangen, beherbergen, unterstützen - was bedeutet das wirklich?

Denkst Du darüber nach, Dich in der Ukraine-Krise zu engagieren? Möchtest Du Geflüchtete bei Dir aufnehmen, weißt aber nicht, was Dich erwartet? Oder brauchst Du andere Ideen, wie Du jetzt unterstützen kannst? In dieser Sonderfolge unseres Podcasts spricht Eva mit Fiona Jaffke und Karsten Köber über ihre Erfahrungen aus der jahrelangen Arbeit mit Geflüchteten, darüber, wie Du jetzt helfen kannst und was es bei Deinem Engagement zu beachten gilt, damit es auch wirklich allen dabei gut geht.

Hier direkt zur Folge

Spread the Word Bitte hört rein und teilt diese hilfreiche Episode!

Hier kannst Du für Einrichtungen und notfallpädagogische Einsätze spenden, eine Unterkunft oder einen Platz im Waldorfkindergarten oder -Schule anbieten: https://www.freunde-waldorf.de/waldorf-weltweit...

Anfrage: Ehemalige:r für Projektwoche in Darmstadt

Möchtest du einen Workshop/Projekttag an der Waldorfschule Darmstadt anbieten? Das kann zu allem alltagspraktisch sein, Kleidung reparieren, Kochen, Steuererklärung, Klimafreundlicher alltag, etc...

Das Thema soll wie gehabt Lebenspraktischer Unterricht bleiben. Die Projektwoche soll vom 14. - 18.02.2022 stattfinde und wir würden es bevorzugen, erst um 10 Uhr mit den Projekten anzufange, wenn das für Sie zeitlich passt. Bis 15 Uhr gehen die Workshops täglich.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns möglichst zeitnah mitteilen welches Projekt Sie anbieten können, von wann bis wann Sie Zeit haben und wie viele Schüler an Ihrem Projekt teilnehmen können.

Vielen Dank,
die Schülervertretung der Freien Waldorfschule Darmstadt
Leander Seitner

Meldet euch bei: Peter Schönhöffer <schoenhoeffer@waldorfschule-darmstadt.de>

Schülervertretung (SV)
Freie Waldorfschule Darmstadt
Arndtstraße 6
64297 Darmstadt
Telefon: 06151-9555-0
Fax: 06151-9555-20
E-Mail: sv@waldorfschule-darmstadt.de

Juhuu, unser Podcast "Unter Freunden" ist online!

Bist Du auch manchmal verunsichert, wohin die Reise namens Leben eigentlichen gehen soll? Bist Du gerade fertig mit der Schule oder mitten in einer Umorientierung und weißt nicht so recht, was der nächste Schritt sein könnte? Oder hast Du bereits einen genauen Fahrplan und brauchst noch Inspiration für den Weg?

Wo auch immer Du gerade stehst, ab jetzt stehen wir als Wegbegleiter:innen an Deiner Seite. In entspannter Atmosphäre sprechen wir, Felicia und Eva, über all die Dinge, die jetzt wichtig für Dich sind. Zusammen mit spannenden Gästen diskutieren und philosophieren wir über Themen rund um Lebens- und Berufsgestaltung sowie Persönlichkeitsentwicklung.

Was? Podcast: Unter Freunden - Gemeinsam unterwegs auf Deiner Reise ins Leben
Wo? https://www.freunde-waldorf.de/freiwilligendien... oder auf Spotify, Apple Podcast, Deezer...
Wann? Alle zwei Wochen gibt es eine neue Folge.

Sei dabei und tauche ein in eine Welt voller persönlicher Geschichten...

Deine Felicia & Eva

Neuer Kalender: Willkommen im Wandel

Liebe Ehemalige,

auf dem WandelCampus am letzten Wochenende haben wir die Idee eines Wandel-Kalenders mit Events für Rückkehrende umgesetzt!
Ihr findet den Kalender hier: kalender.vonmorgen.org
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es oft schwierig ist, von eigentlich spannenden Veranstaltungen zu erfahren, wenn mensch nicht schon in den entsprechenden Kreisen vernetzt ist. Der Kalender soll da Abhilfe schaffen!

Er richtet sich vor allem an Menschen, die sich für den Wandel interessieren und Inspiration für eigenes Engagement suchen oder einfach in “alternative Welten” eintauchen und sich inspirieren lassen möchten.

Der Fokus bei den Terminen liegt auf mehrtägigen Tagungen, Seminaren und Treffen aus den Bereichen Gesellschaftswandel, Nachhaltigkeit, Klimagerechtigkeit, alternative Bildungswege aber auch Visionsfindung und Persönlichkeitsentwicklung.

Alle Veranstaltungen sind gemeinnützig, niederschwellig und offen für jede und jeden.

Wenn ihr eine passende Veranstaltung eintragen möchtet, könnt ihr das in der Gruppe des WandelCampus tun. (Die Kalender werden automatisch synchronisiert)
Für Lokale Tagesveranstaltungen (z.b. Treffen von Lokalgruppen, Vortäge etc.) ist der Kalender nicht gedacht; diese könnt ihr z.B. in einer Lokalgruppe posten.
Ihr könnt Events auch in den Kalender der Gesamtgruppe Ehemalige Freiwillige eintragen, dann bitte vor dem posten noch ganz unten bei Projekt anzeigen den Haken bei WandelCampus setzen, damit die Synchronisation funktioniert.
Alle Termine werden auch auf der Karte von morgen angezeigt.

Bei Fragen und Anregungen schreib eine Nachricht an mich bzw. eine Mail an: wandelkalender@posteo.de

Liebe Grüße, Falko

Studie zur Wahrnehmung sozialer Projekte

Hallo ihr Lieben!

Im Rahmen meines Studiums der Kultur- und Sozialanthropologie beschäftige ich mich mit der allgemeinen Wahrnehmung verschiedenster sozialer Projekte. Ich möchte wissen, hat sich die Wahrnehmung und das Bewusstsein durch und während der Pandemie verändert? Wie ist die Wahrnehmung der breiten Öffentlichkeit tatsächlich? Welches Publikum sind die Hauptunterstützer - oder Interessenten?

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr euch ein paar Minuten Zeit und an der Umfrage teil nehmt!

https://www.survio.com/survey/d/L5V2N0S9O1K7P3Z4U

Da es thematisch passt, poste ich auch gerne am Ende der Studie das Ergebnis dieser Umfrage hier im Portal. Vielleicht hilft das ja auch dem/der einen oder anderen beim Aufbau von Spendernetzwerken oder Unterstützerkreise.

Vielen lieben Dank euch!

David S.

Bitte hinterlegt euren Wohnort im Profil!

Hallo ihr lieben
Zu jeder Gruppe gibt es eine Karte der Mitglieder. Du findest sie, wenn du einfach auf das Gruppenbild oben links klickst.
Dort findet man aber nur die Menschen, die auch ein Standort angegeben haben. Es muss ja nicht unbedingt direkt das Wohnhaus sein, aber wenn ihr zumindest eure Stadt angebt, finden euch anderen und wir können uns lokal vernetzen...

gruß
Helmut

P.S. und wenn ihr schon dabei seid: Schreibt doch kurz in eurem Profil

  • Wann ihr euren Freiwilligendienst gemacht habt
  • Wo
  • und was ihr jetzt macht, studiert, ausprobiert...

F-Cloud ist da: Der Online-Speicher aller Freunde-Freiwillige

Ab sofort könnt ihr Materialien, Fotos und Dokumenten von Seminaren und zu eurem Freiwilligendienst und der Ehemaligenarbeit in die F-Cloud hochladen. Diese basiert auf dem beliebten Nextcloud-System (eine Weiterentwicklung der owncloud) und kann wie früher die "Dropbox" auch mit eurem Computer syncronisiert werden.

Die Freunde-Cloud bietet deinem Team eine flexible Dateiablage mit umfangreichen Office-Funktionen, um gemeinsam an Dokumenten, Tabellen und Präsentationen zu arbeiten. Sie basiert auf Nextcloud und OnlyOffice. So stehen dir zwei Apps zur Verfügung, mit denen du die Cloud auch unterwegs nutzen und Dateien mit deinem Desktop-Computer synchronisieren kannst. Dazu musst du diesen Client installieren: https://nextcloud.com/install/#install-clients

Gruppen und Projekten stehen jeweils maximal 1 GB zur Verfügung. Jede*r Nutzer*in hat davon unabhängig 100 MB privaten Speicherplatz - im Startfenster der Freunde-Cloud könnt ihr euch einfach einen privaten Ordner anlegen. Benötigt ihr mehr Speicherplatz, schreibt an ehemaligenarbeit@freunde-waldorf.de.