• 16:00 o'clock until 17:00 o'clock
  • Liebe Freunde-Community,

    wir möchten Euch herzlich zum Workshop "Für den Wandel sorgen! - Globale Sorgearbeit" (Theater) am 24.+ 25. September (16-20Uhr + 9-17Uhr) im EPiZ in Reutlingen mit Monika Weber & Netzwerk Care Revolution einladen.

    Der Workshop findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Weltwerkstatt – grenzenlos kreativ die Welt von morgen bauen" statt.

    „Take care“ lässt mehr noch als das „pass auf dich auf“ eine anteilnehmende Sorge erkennen. Erfährt man diesen Wunsch, fühlt man sich geachtet und wertgeschätzt.

    Anhand unserer eigenen Biografien und ausgewählter Texte wollen wir unserem Anteil an Sorge im gebenden und nehmenden Sinne nachspüren: Was war da? Wertschätzung und Achtung? Überforderung und Übersehen werden? Was ist die eigene, individuelle Bilanz, die Basis, die es ermöglicht zuversichtlich neue Perspektiven zu entwickeln?

    Wir experimentieren mit theaterpädagogischen Übungen, in denen wir eigene, authentische Haltungen, zum Thema entwickeln. Dazu werden wir uns auf einen ergebnisoffenen Weg begeben, indem wir uns spielerisch, mit Improvisation, Stimme, Körper und Sprache beschäftigen. Die Handlungen einzelner im Spielraum sind Anregungen, die sich mit Elementen der Interaktion zu einem gemeinsamen Tun entwickeln.

    Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an anmeldung@epiz.de

    Mehr Informationen findet Ihr/Sie unter https://www.epiz.de/projekte/bildung-trifft-ent...

    Wir freuen uns auf einen spannenden Workshop mit Euch.

    Herzliche Grüße,
    Monika, Marieke, Hanna, Gundula und Julienne

Bookmark Bookmarked