• from 15:00 until 18:00 o'clock (Europe/Berlin)

  • Welche historischen Wurzeln hat die Klimakrise? Wie wirken diese heute fort? Wir verstehen zunächst die Zusammenhänge zwischen Klimakrise und 500 Jahren europäischer Ausbeutung von Natur und Menschen weltweit. Ein Praxisbeispiel zeigt, dass es gegen die zerstörerische Ausbeutung und für Klimaschutz seit 500 Jahren widerständige Kämpfe gibt. Mithilfe der Zeitstrahl-Methode erschließen wir die politisch-historische Dimension der Klimakrise.

    Referent:innen: N.N.
    Veranstaltungssprache: Englisch

    Anmeldung bitte unter https://bit.ly/3vQ2ZSo
    Mehr Infos: https://www.bildung-trifft-entwicklung.de/de/kl...

    Wir freuen uns darauf zum Thema "Klimagerechtigkeit" miteinander und voneinander zu lernen!

Bookmark Bookmarked
    1. 0