• 14:00 o'clock until 13:30 o'clock
  • Jährlicher Höhepunkt zum Kennenlernen und Vernetzen der bunten Projekte ist der Wandel-Campus im Herbst, immer um den 3. Oktober, wenn die neuen Freiwilligen gerade aus dem Ausland zurück gekommen sind.

    Der Wandel-Campus ist offen für alle jungen Menschen, um an ihren sozialen, ökologischen und internationalen Projekten zu arbeiten und sich dabei gegenseitig fort zu bilden. Alle aktiven und interessierten ehemalige Freiwillige sind eingeladen, ihre Projekte vor zu stellen aber auch Menschen von anderen Entsendeorganisationen und sostigen Wandel-Kontexten sind ausdrücklich willkommen.

    Mehr Infos & Vernetzung im Projekt!

    Entwicklungspolitik, Klimawandel, gesellschaftliche Spaltung - für dich alles Gründe im Sinne einer zukunftsfähigen und gerechten Welt aktiv zu werden?

    Dann komm zum Wandel-Campus und gestalte mit!

    • Ziel des Wandel-Campus ist es, jedes Jahr wichtige Akteure und Initiativen für eine lebenswerte und gerechte Welt zusammen zu holen und in Fortbildungen deren Erfahrungen an junge ChangemakerInnen und ehemalige Freiwillige weiter zu geben
    • Der Wandel-Campus ist offen für alle Menschen, um an ihren sozialen, ökologischen und internationalen Projekten zu arbeiten
    • Das Programm wird von ehemaligen Freiwilligen selbst gestaltet und gibt viel Raum für Partizipation

    Die Freunde der Erziehungskunst R.S. e.V. organisieren jeden Herbst an dem verlängerten Wochenende rund um den 03.10. einen Ort, die Verpflegung und versuchen über Fördermittel die Fahrtkosten für alle Teilnehmenden zu finanzieren.

    Für dieses Jahr ist noch nicht entschieden, ob der Wandel-Campus in Präsenz, im Online-Format oder als Hybridform stattfinden wird.

    Sobald wir Genaueres wissen, findest du auf dieser Seite alle weiteren Infos.

    Wir freuen uns auf dich!

Bookmark Bookmarked