Showing 50 of 140 results with topics: Art and Culture

  • Freunde-Community-Forum
  • Einsatzstelle Associação Comunitária Monte Azul
  • Wandel-Campus
  • Johanna Urdinola Serna
  • Einsatzstelle Dandelion Time
  • Valentin Allerding
  • Incoming Corona Einreise 2021
  • Vorbereitungsseminar Vgem1-VBS1
  • Einsatzstelle Corporación Educativa y Social Waldorf
  • Ehemaligenarbeit Freunde der Erziehungskunst R.S. e.V. Theater zum Leben - Seminar: Perspektiven globaler GeschlechtergerechtigkeitMoritz Schilk, Schauspieler und Theaterpädagoge aus Hamburg (beg-)leitet durch die vielfältigen Methoden des Theaters zum Leben nach David Diamond. Dabei stehen die inhaltliche Auseinandersetzung und die gemeinsame Reflexion und Diskussion des Erlebten im Fokus. Der Workshop richtet sich an Menschen jeden Geschlechts und zielt darauf ab, das eigene (Un-)Wissen zu teilen und von- und miteinander zu lernen. Das Seminar ist Teil unseres Erd-Charta-Ausbildungsprogrammes. Die Erd-Charta ist eine weltweite Bewegung für die sozial-ökologische Transformation mit einer inspirierenden Vision für eine zukunftsfähige und gerechte Welt. Getragen wird sie von einem internationalen Netzwerk interkultureller und interreligiöser Initiativen und bietet dadurch einen ganzheitlichen Zugang zu globalen Zusammenhängen und wertebasiertem Lernen. Die Teilnahme am Seminar ist offen für alle, unabhängig davon ob weitere Module belegt wurden oder nicht! >>[Hier](https://erdcharta.de/aktuelles/?tx_ttnews%5BbackPid%5D=3&tx_ttnews%5Btt_news%5D=694&cHash=f0731063f7158463484289338d6e1645) findest Du nochmal das genaue Programm und [>>hier ]( https://erdcharta.de/anmeldung-seminare/)geht es direkt zur Anmeldung. Wir freuen uns sehr wenn Du dabei sein möchtest! Herzliche Grüße, Bella PS: Wir möchten allen Menschen unabhängig vom Einkommen die Teilnahme an unseren Weiterbildungsmaßnahmen ermöglichen. Wenn du Unterstützung bei den Fahrtkosten benötigst, wende dich bitte direkt an unsere Geschäftsstelle !
  • Helmut Wolman Bitte hinterlegt euren Wohnort im Profil!Hallo ihr lieben Zu jeder Gruppe gibt es eine Karte der Mitglieder. Du findest sie, wenn du einfach auf das Gruppenbild oben links klickst. Dort findet man aber nur die Menschen, die auch ein Standort angegeben haben. Es muss ja nicht unbedingt direkt das Wohnhaus sein, aber wenn ihr zumindest eure Stadt angebt, finden euch anderen und wir können uns lokal vernetzen... gruß Helmut P.S. und wenn ihr schon dabei seid: Schreibt doch kurz in eurem Profil - Wann ihr euren Freiwilligendienst gemacht habt - Wo - und was ihr jetzt macht, studiert, ausprobiert...
  • Ehemaligenarbeit Freunde der Erziehungskunst R.S. e.V. Tipps&Tools: Gruppen-/ProjektdashboardJede Gruppe und jedes Projekt hat ein **Dashboard**, auf dem du alle Inhalte und Tools auf einen Blick findest: Neuigkeiten, Kalender, Pads, Dateien, Cloud, alle Mitglieder und ganz neu auch euer Chatkanal. Projektadmins können diese Apps aktivieren und verbergen. Daher kann jedes Projekt ein bisschen anders aussehen. Wenn dir eine Funktion fehlt, kannst du einfach den Projektadmins schreiben. Das Dashboard findest du als "Startseite" eines Projekts oder einer Gruppe, bei der du Mitglied bist. So auch beim Forum (auch genannt "Community"): https://community.freunde-waldorf.de/group/freunde-community-forum/ Im [Videotutorial ](https://youtu.be/iWJOPtCH6eI)siehst du wie ein Projektdashboard aussieht und wie du dich dort zurecht findest (es gibt mittlerweile noch ein paar mehr Funktionen als im Video gezeigt wird).
  • Ehemaligenarbeit Freunde der Erziehungskunst R.S. e.V. Tipps&Tools - Menschen einladen**Wie kommen die Menschen in die Gruppen & Projekte?** **Lade Menschen in dein Projekt ein**, um ihnen gleichzeitig Nachrichten und Anfragen zukommen zu lassen. Sowohl andere Freiwillige auf der Plattform kannst du als registrierte Benutzer:innen einladen, wie auch externe Menschen, die Interesse oder Know-How für dein Projekt mitbringen. Damit wächst die Austauschmöglichkeit und die Community wird lebendiger: https://youtu.be/mWxzGnNImVE **Die große Bitte:** noch nicht alle Ehemaligen haben die Community entdeckt. Erstelle ein Projekt für deine Seminargruppe oder deinen Jahrgang, und vor allem lade deine Mitfreiwilligen ein! Für das Filtern weiterer Interessent:innen, **durchsuche die Landkarte** und erweiter sie um Projekte und Personen zu finden und selber gefunden zu werden von Gleichgesinnten in deiner Region oder Reisenden : https://youtu.be/5G8Q8wnIJUI P.S.: **Externe sind erlaubt**, wenn sie mit den Freunden verbunden sind, z.B. als Teil eines Projektes. Dazu manuell registrieren und uns eine Mail (ehemaligenarbeit@freunde-waldorf.de) schreiben mit einer kurzen Info/Begründung
  • Pris Einladung zu Unboxing: Ökotopia – Planet Zukunft Transformieren . Festival des Instituts für Theaterpädagogik der Hochschule OsnabrückAm ***25. und 26. Juni 2021*** findet das Festival „unboxing: Ökotopia“ der Hochschule Osnabrück, Campus Lingen,*** in Lingen und im digitalen Raum*** statt. Wir thematisieren in Diskussionen, künstlerischen Beiträgen und Bildungsformaten das Verhältnis zwischen Mensch und Planet, auf der Suche nach ökologischen Formen von Leben und Wirtschaften. Es geht u.a. um Fragen wie: Welche Art von Wachstum brauchen wir, um eine nachhaltige Produktionsweise zu implementieren? Wie können wir ausgleichende Klimagerechtigkeit zwischen dem Globalen Norden und Süden erlangen und was hat Elektro-Mobilität mit Kolonialismus zu tun? Wie bestimmen Bakterien den Naturorganismus Mensch, und was haben wir mit Tieren gemeinsam? Kooperationen mit lokalen Lingener Initiativen sind genauso im Programm wie Akteur*innen von globalem Renommee. Mit dabei sind u.a. der Naturschutzbund (NABU) Emsland Süd, das Kipppunkt Kollektiv, Tonny Nowshin, Alberto Acosta, Melanie Bonajo, Niko Paech, Tadzio Müller, edgarundallan, Agata Siniarska, Lilith Kuhn u.a. Eine Übersicht aller Programmpunkte, die Links zu den digitalen Angeboten sowie die Möglichkeit der vorherigen Ticketreservierung finden Sie auf der Festival-Website: https://www.hs-osnabrueck.de/wir/fakultaeten/mkt/burgtheater/unboxing-oekotopia/ Alle Veranstaltungen sind *kostenfrei*, jedoch brauchen Sie für viele Programmpunkte eine vorherige Anmeldung. Diese ist über die Festival-Website sowie mittwochs und donnerstags von 15 bis 18 Uhr im Büro des Burgtheaters unter (0591)80098-437 möglich. Mit freundlichen Grüßen, das unboxing - Festivalteam Rückfragen gerne an Judith Bange Hochschule Osnabrück - Campus Lingen, Institut für Theaterpädagogik E-Mail: unboxing@hs-osnabrueck.de
  • Babett Rampke Einladung zum Wandel-Campus 2021Der Wandel-Campus ist in voller Planung und die Anmeldung ist eröffnet! Wir laden dich herzlich ein mit uns **Kraft zu tanken, Visionen für die Zukunft zu spinnen und dein Projekt für eine bessere Welt zu finden, zu gründen oder vorzustellen**. Wir freuen uns über Anmeldungen von Teilnehmenden, aber ebenso von Teilgebenden mit Workshops und anderen Ideen - alles das in die Zukunft weist ist willkommen, gerne mit entwicklungspolitischen Impulsen oder Fragen. Anregungen und Austausch für ein nachhaltig gestaltetes Leben sollen im Mittelpunkt stehen und konkrete nächste Schritte von Initiativen können geplant werden. **Dieses Jahr schauen wir vor allem, was wir brauchen um den Wandel gestalten zu können: Wo findest du Kraft, welche Unterstützung gibt es und wie kommst du an Impulse und Mitstreiter:innen? Wie entsteht aus Krisen Energie? Was brauchen wir für einen echten Neustart?** Der Wandel-Campus Der Wandel-Campus ist ein jährlicher Höhepunkt zum Kennenlernen und Vernetzen der bunten Ehemaligen-Projekte. Der Wandel-Campus ist offen für alle jungen Menschen, um an ihren sozialen, ökologischen und internationalen Projekten zu arbeiten und sich dabei gegenseitig fort zu bilden. Alle aktiven und interessierten ehemaligen Freiwilligen sind eingeladen, ihre Projekte vor zu stellen aber auch Menschen von anderen Entsendeorganisationen und sonstigen Wandel-Kontexten sind ausdrücklich willkommen. **Bring gerne deine Freund:innen mit!** Der Wandel-Campus wird finanziert vom Förderprogramm Entwicklungspolitische Bildung mit Mitteln des BMZ und von den Freunden der Erziehungskunst. Er wird organisiert von der Ehemaligenarbeit der Freunde und aktiven Ehemaligen im Campus-Orga-Team. Wann: 30.09.-03.10.2021 Wo: Burg Wahrberg in Nordbayern (https://www.wahrberg.de/) Kosten: 30€ (mit Fahrtkostenerstattung) Weitere Infos auch laufend im [Campus-Projekt hier auf der Community!](https://community.freunde-waldorf.de/project/wandel-campus/) (Einfach Mitgleid werden!) Anmeldung: https://www.cognitoforms.com/FreundeDerErziehungskunst/AnmeldungWandelCampus2021
  • Lilja Liebe... Freie Plätze noch auf dem Wandel-CampusGuten Morgen, ich hab mich gerade angemeldet für den Wandel-Campus in zwei Wochen (30.09.-03.10.) und meine Teilnahme auch hier im Community-Event bestätigt. Dabei hab ich festgestellt, dass wir bereits viel mehr Anmeldungen haben, als bisher in der Community stehen, freu mich, eure Namen und Gesichter unterhalb vom Event zu entdecken, um so schon erste interessante Profile anzuklicken und Vorfreude auf Wiedersehen zu steigern. Das geht mit einem Klick ganz einfach ;-) https://community.freunde-waldorf.de/group/freunde-community-forum/event/wandel-campus/ **Freie Plätze** gibt es aber auch noch, auch für mitgebrachte Kinder oder Partner*innen ;-) [Anmeldung hier](https://www.cognitoforms.com/FreundeDerErziehungskunst/AnmeldungWandelCampus2021) **Kosten: 30€** (mit Fahrtkostenerstattung) Bis ganz bald!!! Gruß Lilja
  • Babett Rampke Nominiere jetzt deine:n Volunteer des Jahres!Kennst Du einen Menschen, dessen freiwilliges Engagement Dich beeindruckt? Jemand, der in besonderer Weise für seine Mitmenschen da ist oder für unsere Natur den Unterschied macht? Dann nominiere sie oder ihn bis zum 13. Juli für die Volunteer Awards 2021! [Mehr Infos & Nominierung](https://volunteerawards.de/) ![](https://volunteerawards.de/wp-content/uploads/2021/05/Volunteer-Awards-2021-Logo-400x300.png)
  • Helmut Wolman Neue, umfassende Methodensammlung für alle SeminareGroupSenz Connect ist eine Website und App für Gruppenleitungen. Dort kannst Du Dich zu neuen Ideen inspirieren lassen und alle Deine Spiele und Methoden sammeln und sortieren. Zusätzlich können Dir Orgawände dabei helfen, umkompliziert eine Aktion übersichtlich zu planen https://connect.groupsenz.org/explore Hauptautor David Schiafone war selbst jahrelang als Pfadfinder und Jugendgruppenleiter aktiv. Zusammen mit anderen, auch ehemaligen Freiwilligen der Freunde wie Jola Drews und Clara Öfelein, haben sie die besten Spiel zusammen getragen, die du für deine Vorbereitungs- und Rückkehrerseminare sowie Engagement-Kollegs verwenden kannst. ![](https://bildung.vonmorgen.org/wp-content/uploads/2021/06/photo_2021-06-23_09-54-26.jpg)