Aktion: Freie Fahrt für Freiwillige: Nächster Halt 9-€-Ticket!

Die aktuelle Erfolgsgeschichte des 9-Euro-Tickets macht deutlich, dass bei politischem Willen eine bundesweit einheitliche Ticket-Lösung für den öffentlichen Nahverkehr möglich ist. Seit vielen Jahren wird im Rahmen der Kampagne #freiefahrtfuerfreiwillige versucht, freie oder vergünstigte Fahrt im ÖPNV für Freiwillige zu erreichen. Bisher mit überschaubaren Erfolgen, da das Thema als Pingpong-Thema zwischen Bund und Ländern hin- und hergereicht wird.

Freiwilligendienstleistende tragen jedes Jahr durch ihr bürgerschaftliches Engagement wesentlich zur Stärkung einer demokratischen Gesellschaft bei. Dass sich junge Menschen ein Jahr lang freiwillig in Vollzeit in den Dienst der Gesellschaft stellen, verdient große Anerkennung und Wertschätzung. Die Weiterführung des 9-€-Tickets für Freiwillige ist ein Schritt weiter Richtung Wertschätzung des individuellen Engagements aber auch in Richtung Sichtbarkeit der Freiwilligendienste.

Da das Aktionspapier nun final verabschiedet wurde, möchte ich es gerne Euch allen zur Verfügung stellen und Euch bitten sich ebenfalls in den noch verbleibenden August-Wochen mit dafür einzusetzen, dass das 9-Euro-Ticket auch weiterhin Freiwilligendienstleistenden zur Verfügung steht.

In der Community findest du das Positionspapier und eine Mailvorlage. Wir würden uns freuen wenn du Politiker:innen Mails schreibst, es in deine politischen Jugendverband einbringst, deinem lokalen Verkehrsverbund eine Postkarte schreibst usw.... DANKE!!

Bookmark Bookmarked
    1. 0