Showing 50 of 200 results with topics: Education

  • Portal-Support u. Meta-Diskussion
  • Einsatzstelle Associação Comunitária Monte Azul
  • Freunde-Community-Forum
  • Junges Engagement von Bildung trifft Entwicklung in Baden-Württemberg
  • Freiwilligendienst per Segelschiff in Mexico
  • Wandel-Campus
  • EA-Team
  • Teamer*innenschulungs-Reise 2021
  • Einsatzstelle H.E.L.G.O. e.V.
  • Teamende
  • V5 /V6 Frankreich Vorbereitungsseminar
  • Klausurtage 2021
  • Freiwillige in Deutschland (Inland & Incoming)
  • Seminarleiter*innen
  • Internationale Freiwillige in Deutschland (Incoming)
  • Freiwillige weltweit (Outgoing)
  • Jürgen Herold
  • Ludger Scharlipp Jahrestraining Philosophie der FreiheitDie Philosophie der Freiheit ist ein Abenteuer des Denkens. In sieben Monaten werden wir teils ganz individuell, teils gemeinschaftlich einen kompletten Durchgang durch dieses moderne Jugendwerk Rudolf Steiners machen. Mit Hilfe von 15-30 Karten pro Woche - mit aufeinander aufbauenden Zitaten aus dem Buch - vertiefen wir die zentralen Gedanken der Freiheit Kapitel für Kapitel und gehen so einen gemeinsamen angeleiteten Schulungsweg. Dabei werden wir uns intensiv mit den Fragen des Denkens, der Selbstbestimmung, der Freiheit, der Individualität, der Intuition und unseres Handelns in der Welt beschäftigen. Die einzige Teilnahmevoraussetzung ist der Wille, sich täglich eine viertel Stunde mit den Karten zur Philosophie der Freiheit auseinanderzusetzen. Das Jahrestraining ist eine freie Initiative. Weitere Informationen auf unserer Website. www.philosophie-der-freiheit.de Informationsveranstaltung via Zoom am 5. September 2021 um 19 Uhr, Anmeldung auf der Homepage möglich. Nächster Zyklus: 26. September 2021 bis 24. April 2022 Bei Fragen könnt ihr mir gerne hier oder unter Ludger@philosophie-der-freiheit.de schreiben.
  • Helmut Wolman Bildungsworkshops Gemeinwohl-ÖkonomieSuchst du nach fundierten ReferentInnen für ein Seminar, ob online oder offline? Johannes Dolderer bietet Vorträge aber auch interaktive Workshops zum Thema Gemeinwohl-Ökonomie an. Dabei gehen wir der Frage nach, welche Aspekte unseres Wirtschaftssystems müssen wir für eine nachhaltige Entwicklung transformieren und welches Potential hat das alternative, ganzheitliche Wirtschaftsmodell der Gemeinwohl-Ökonomie. Mehr Infos zu den Bildungsangeboten gibt es in diesem Flyer (auch im Anhang) und auf unserer Website . Bei Bedarf bietet er auch einführende Workshops zum Thema Wirtschaft an, d.h. welche Grundkonzepte sollte man in wirtschaftlichen Diskursen kennen und welche Annahmen und Schwachstellen hat die dominierende Wirtschaftstheorie. Fragen und Kontakt an johannes.dolderer@ecogood.org
  • Babett Rampke Neue Ehemalige willkommen heißenLiebe Ehemaligen, in den nächsten Tagen importieren wir die Freiwilligen des Jahrgangs 2020/21, also die "Neuen" in unserer Familie der Ehemaligen. **Viele Ländergruppen und Einsatzstellen haben noch keine Admins - vielleicht können wir das noch schnell ändern?!?** Es geht eigentlich nur darum, das Projekt ein wenig schön zu gestalten, neue Mitglieder zuzulassen (auf Wunsch werdet ihr bei Anfragen per Mail benachrichtigt) und im besten Fall die neuen Ehemaligen willkommen zu heißen - also einen Raum zu schaffen, in dem ihr euch vernetzen, austauschen und unterstützen könnt. Außerdem können gerade die Admins (eigentlich gerne alle :)) Rückmeldung an uns geben wenn die Technik hakt oder ihr Wünsche zur Weiterentwicklung habt. das ist aber optional :) **Hast du Lust? Dann melde dich bei mir.** Liebe Grüße, Babett
  • Ehemaligenarbeit Freunde der Erziehungskunst R.S. e.V.
  • Helmut Wolman Vernetzt für die KlausurtageHerzlich Willkommen zu deinem ersten konkreten Projekt in der Community. Dies ist eine Arbeitsumgebung, wie es in ein paar Jahren über tausend auf dieser Community geben wird. Alle Seminargruppen, Ländergruppen, Einsatzstellen und Projekte der Ehemaligenarbeit können hier Pads und Dokumente gemeinsam bearbeiten und Termine und Neuigkeiten teilen. Über Listen können Aufgaben verteilt und mit der Mitgliederkarte Fahrgemeinschaften gebildet werden. ![](https://www.freunde-waldorf.de/fileadmin/user_upload/images/Freiwilligendienste/Ehemaligenarbeit/Postkarten_EA/2014_Postkart_EA_DINA6_Netzwerk_kl.jpg) Gib gerne Feedback und stelle Fragen in den Kommentaren zu diesem Post oder in diesem Projekt: https://community.freunde-waldorf.de/project/community-portal-meta-diskussion/ Gerne gebe ich wöchentlich eine Einführungsveranstaltung per Videokonferenz. Melde dich, und wir finden einen Termin. Lieben Gruß Helmut
  • Babett Rampke Freiheit als Idee und Freiheit im HandelnHallo zusammen! Viele hatten Interesse an der Auseinandersetzung mit der "Philosophie der Freiheit". Jetzt gibt es ein "abgespecktes" Angebot des Forum3. An 7 Abenden online werden die folgenden Fragen behandelt - mit Fokus auf ein Kapitel aus der Schrift: Können wir in unserem Handeln freie Menschen werden? Oder muss unser Tun und Lassen immer irgendwie abhängig bleiben von Faktoren, die uns letztlich undurchschaubar und unüberwindbar beeinflussen? Von diesen Fragen aus wer- den wir in die zwei Richtungen schauen, aus denen sich unser Wollen im Einzelfall bildet: auf die in uns bleibend wirksamen Bestimmungsgründe, wie sie sich durch Anlage, Umwelt und Leben ergeben, und auf die jeweils situativ wirkenden Handlungsmotive. Je vollständiger wir hier beteiligte Kräfte aktuell durchschauen und erfassen, desto größer könnte unser erreichter Freiheitsgrad werden. Textgrundlage: Rudolf Steiner, Die Philosophie der Freiheit, 9. Kapitel Dienstags, 19.30–21 Uhr 7 Termine: 11.01./ 25.01./ 08. 02. / 22. 02. / 08. 03. / 22. 03. / 05.04. Kosten: € 80/ erm. 55/ Schüler:innen 40 https://www.forum3.de/kurs/freiheit-als-idee-und-freiheit-im-handeln/?utm_source=mailpoet&utm_medium=email&utm_campaign=kurse-kunst-and-co-or-januar_51
  • Babett Rampke Pädagogische Assistenz im Programm „Bildung trifft Entwicklung“, Regionale Bildungsstelle Baden-Württemberg (w/m/d) Stellenumfang 50% Stelle, befristet
  • Babett Rampke Ehemaligen-Umfrage (mit Gewinnspiel!)**Hier eine kleine Erinnerung an unsere Umfrage. Vielen Dank an alle, die schon teilgenommen haben! Die Umfrage ist noch bis einschließlich SONNTAG geöffnet. Du hast noch nicht teilgenommen? Dann bitte bitte bitte folge dem Link:** **https://ehemalige2021.questionpro.eu/** Dieses Jahr hat ein komplett neues Team die Ehemaligenarbeit übernommen. Jetzt brauchen wir deinen Input! Denn eigentlich sind nicht wir die Ehemaligenarbeit, sondern ihr - die Ehemaligen. Also sag uns, was dir gefällt und was wir besser machen können. Egal, ob du dich bei den Freunden engagierst, den Newsletter liest, oder dich bisher nicht für das interessierst was hier passiert - wir bitten dich um deine ehrliche Rückmeldung und freuen uns auf deine Anregungen! **Als kleine Motivationshilfe gibt es natürlich ein Gewinnspiel:** unter allen Teilnehmenden der Umfrage (die das wollen) verlosen wir 3 Freunde-Überraschungspakete! Wir sind selbst ganz gespannt, was da rein kommt... ;) Die Beantwortung dauert ca. 10-15 Minuten und ist bis zum 9. Januar geöffnet. Vielen Dank für deine Unterstützung!
  • Pädagog*innen und Mitarbeitende
  • Water of the Future - Tools for Change
  • Wandel-Campus Planung 2021
  • Zukunftsblick-Erzählteamende
  • Brasilien
  • Regiogruppe Freiburg
  • Bildungskoffer - Ernährung und Nachhaltigkeit
  • Einsatzstelle Dandelion Time
  • Ehemalige Freiwillige
  • Junges Engagement Schleswig-Holstein von Bildung trifft Entwicklung
  • Casa de Colores
  • Incoming Corona Einreise 2021